Die richtige Sportlernahrung für den richtigen Sportler

eiweiss

Einer der wichtigsten Punkte für Sportler ist die Ernährung. Ob Kraft-, Ausdauer- oder Hochleistungssport, nur mit der richtigen Nahrungsaufnahme können gesetzte Trainingsziele auch eingehalten werden. Ohne eine optimierte Menge an Proteinen, Vitaminen, Kohlenhydraten sowie Ballaststoffen und Fetten, sind Steigerungen nur sehr schwierig zu erreichen. Viele Sportler sind der Meinung, dass sie auch mit der alltäglichen Ernährung zurrecht kommen, stellen sie diese dann um sind sie jedoch meist nur positiv überrascht. Natürliche Ernährung kann meist nicht die benötigte Zahl an Stoffen bieten, die der Körper für einen schnellen Muskelaufbau benötigt. Spezielle Sportlernahrung schafft hierbei Abhilfe.

Reicht eine natüliche Ernährungsweise oder benötige ich Nahrungsergänzungen?

Bei vielen Sportarten reicht es vollkommen auf eine natürliche ausgewogenen Ernährung zu achten. Auch um abzunehmen werden im Allgemeinen keine Ergänzungen benötigt. Um Kraftsport erfolgreich zu betreiben und dabei Muskelmasse aufzubauen ist es jedoch leider unabdingbar genug Proteine aufzunehmen. Da natürliche Nahrungszufuhr jedoch fast nie aus genügend Eiweißquellen bestehen kann, schafft spezielle Sportlernahrung eine Abhilfe.

Welche Sportlernahrung brauche ich für mein Trainingsziel?

Je nach Trainingsziel sollte die Auswahl anderst ausfallen da nicht selten eher entgegen dem Ziel gewirckt wird.

Masseaufbau: Für einen Aufbau an Muskeln sollten neben einer erhöhten Proteinzufuhr auch genug Kohlenhydrate gegessen werden, da der Körper ansonsten zu wenig Energie erhält und deshalb die Proteine im Energieumsatz verbrennt. Deren Wirckung 'verpufft' dann nahezu vollständig. Falls die tägliche Ernährung nicht genug Kohlenhydrate bietet, kann auf Weight Gainer Protein als Sportlernahrung zurückgegriffen werden.
Definition der Muskeln: Um die vorhanden Muskeln besser zum Vorschein zu bringen, muss der Körperfettgehalt reduziert werden. Hierbei sollten Kohlenhyldrate in einem weit geringeren Maße eingenommen werden. Eiweißshakes und ähnliche proteinhaltige Sportlernahrung können dabei natürlich weiter verwendet werden.
Von den meisten Hobby-Bodybuildern wird während des Winters ein Masseaufbau betrieben, da im Winter fast nur lange Kleidung getragen wird und ein erhöhter Körperfettanteil nicht auffällt. Auf den Sommer hin wird dann meist auf eine Definition hingearbeitet da in dieser Jahreszeit meist kurze Sachen getragen werden.